Herzlich
Willkommen
Logo_Munzert_HG

Designpreise

Auszeichnungen

Design-preise

Auszeichnungen

gebrueder-munzert-designpreise
gebrueder-munzert-designpreise
gebrueder-munzert-designpreise4

Produktentwicklung „Origami“

Mit der Produktentwicklung „Origami“ begeistert die Fa. Gebr. Munzert GmbH & Co. KG die 37-köpfige Expertenjury des Red Dot Award: product design 2013 und geht mit der Auszeichnung „best of the best“ aus 4.662 Produkten internationaler Designer hervor. Damit würdigt die Jury die Kreativität des Unternehmens mit einem der weltweit renommiertesten Designpreise. Am 01. Juli 2013 wurde der Preis im Rahmen der Red Dot-Gala in Essen offiziell verliehen.

Produktentwicklung „Origami“

Mit der Produktentwicklung „Origami“ begeistert die Fa. Gebr. Munzert GmbH & Co. KG die 37-köpfige Expertenjury des Red Dot Award: product design 2013 und geht mit der Auszeichnung „best of the best“ aus 4.662 Produkten internationaler Designer hervor. Damit würdigt die Jury die Kreativität des Unternehmens mit einem der weltweit renommiertesten Designpreise. Am 01. Juli 2013 wurde der Preis im Rahmen der Red Dot-Gala in Essen offiziell verliehen.

„Mich begeistert, wie eine mehrere Jahrhunderte alte Formensprache durch die neue Technologie zu topaktuellen, exklusiven Dekorationsstoffen wird.“

Tobias Batrla, Designer

gebrueder-munzert-designer3

„Mich begeistert, wie eine mehrere Jahrhunderte alte Formensprache durch die neue Technologie zu topaktuellen, exklusiven Dekorationsstoffen wird.“

Tobias Batrla, Designer

gebrueder-munzert-designpreise2

Das Gewebe, das in seiner Gestaltung an die japanische Falttechnik Origami erinnert, wurde im hauseigenen Atelier der Fa. Gebr. Munzert von dem Textildesigner Tobias Batrla entwickelt. Auf hochspezialisierten Jacquardmaschinen wird aus innovativen schwerentflammbaren Garnen ein kreatives Gewebe hergestellt, das in seiner Form neuartig ist. Die Mehrdimensionalität und Stabilität von „Origami“ liefern eine intelligente und designorientierte Lösung für viele Einsatzgebiete wie z.B. Fensterdekorationen, Wandbespannungen, Raumteiler, Sichtschutz u.ä.

Das Gewebe, das in seiner Gestaltung an die japanische Falttechnik Origami erinnert, wurde im hauseigenen Atelier der Fa. Gebr. Munzert von dem Textildesigner Tobias Batrla entwickelt. Auf hochspezialisierten Jacquardmaschinen wird aus innovativen schwerentflammbaren Garnen ein kreatives Gewebe hergestellt, das in seiner Form neuartig ist. Die Mehrdimensionalität und Stabilität von „Origami“ liefern eine intelligente und designorientierte Lösung für viele Einsatzgebiete wie z.B. Fensterdekorationen, Wandbespannungen, Raumteiler, Sichtschutz u.ä.

Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot, wies darauf hin, dass hohe Designkompetenz und wirtschaftlicher Erfolg gerade heute Hand in Hand gehen: „Die Sieger des red dot award: product design 2013 sind die Protagonisten einer hoch entwickelten Designkultur und Designwirtschaft. Heutzutage wird es immer schwieriger, gut gestaltete Produkte voneinander zu unterscheiden. Besonderheiten werden häufig erst in Details sichtbar. Jene Produktschöpfungen aber, die vor den kritischen Augen der internationalen red dot-Jury bestehen, werden nicht in der Masse untergehen und sich im globalen Wettbewerb behaupten können.“

(Video mit freundlicher Genehmigung der Red Dot GmbH & Co. KG)

(Video mit freundlicher Genehmigung der Red Dot GmbH & Co. KG)

Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot, wies darauf hin, dass hohe Designkompetenz und wirtschaftlicher Erfolg gerade heute Hand in Hand gehen: „Die Sieger des red dot award: product design 2013 sind die Protagonisten einer hoch entwickelten Designkultur und Designwirtschaft. Heutzutage wird es immer schwieriger, gut gestaltete Produkte voneinander zu unterscheiden. Besonderheiten werden häufig erst in Details sichtbar. Jene Produktschöpfungen aber, die vor den kritischen Augen der internationalen red dot-Jury bestehen, werden nicht in der Masse untergehen und sich im globalen Wettbewerb behaupten können.“

gebrueder-munzert-origami-blue-drop

“BLUE DROP Best Innovation award ’13” für das Produkt “Origami”

“BLUE DROP Best Innovation award ’13” für das Produkt “Origami”

Produktentwicklung „Hologram“

Mit der Holo-Kollektion ist es Hannes Neubert erstmals gelungen die „Wackelbild Technik“ auf einen gewebten Stoff zu übertragen. Abhängig vom Standpunkt des Betrachters ändert die Ware dabei ihr Motiv und Ihre Farbe. Mit Hilfe einer speziell entwickelten , reliefartigen Webtechnik und der faserbedingten Ungenauigkeit der Florhöhe, entsteht ein atmosphärisches Spiel von sich überlagernden Bildern, welches durch die Unschärfe den Charme dieser Konstruktion ausmacht.

gebrueder-munzert-designpreise5

Produktentwicklung „Hologram“

Mit der Holo-Kollektion ist es Hannes Neubert erstmals gelungen die „Wackelbild Technik“ auf einen gewebten Stoff zu übertragen. Abhängig vom Standpunkt des Betrachters ändert die Ware dabei ihr Motiv und Ihre Farbe. Mit Hilfe einer speziell entwickelten , reliefartigen Webtechnik und der faserbedingten Ungenauigkeit der Florhöhe, entsteht ein atmosphärisches Spiel von sich überlagernden Bildern, welches durch die Unschärfe den Charme dieser Konstruktion ausmacht.

gebrueder-munzert-hologram-blue-drop

“BLUE DROP Best Innovation award ’10” und “Innovationspreis Architektur Textil Objekt 2011” – Besondere Auszeichnung für das Produkt “Hologram”

“BLUE DROP Best Innovation award ’10” und “Innovationspreis Architektur Textil Objekt 2011” – Besondere Auszeichnung für das Produkt “Hologram”